Fahrrad

VeloWorX Logo

An jedem ersten Donnerstag im Monat zwischen 15 und 17 Uhr öffnet die Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt "VeloWorx" im Zentrum für Umwelt und Mobilität, Stadtmarkt 11 in Wolfenbüttel..

Veloworx Team

Den Werkstattgästen steht gegen eine Werkstattpauschale von 3,00 EUR eine Sammlung von Werkzeugen zur Verfügung: Montageständer, Luftpumpen, Schraubenschlüssel, Mechaniker- und spezielles Fahradwerkzeug. Ein kleines Lager an gebrauchten Ersatzteilen sowie Reinigungs- und Pflegemitteln kann gegen angemessene Spende genutzt werden. Neue Ersatzteile können zum Selbstkostenpreis aus dem Vorrat erworben oder im örtlichen Fachhandel selbst beschafft werden.
Für ADFC-Mitglieder ist die Werkstattbenutzung kostenlos.

Da nur zwei - bei gutem Wetter auch bis zu vier - Arbeitsplätze zur Verfügung stehen und jeder Selbstschrauber eine individuelle Betreuung erhalten soll, können die Gäste nur in der Reihenfolge ihres Erscheinens eingelassen werden. Bitte benutzen Sie die Klingel an der Eingangstür. Der Werkstattleiter stellt einen Belegungsplan auf, der Wartezeiten nach Möglichkeit vermeiden soll.

Veloworx Team Im Zentrum für Umwelt und Mobilität ZUM am Stadtmarkt 11 bietet das Veloworx-Team des ADFC eine Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt an.

Während der Wintermonate bis April 2018 ist die Werkstatt jeweils am ersten Donnerstag zwischen 15:00 und 17:00 Uhr geöffnet: am 2.11. ,am 7.12.2017, am 4.1., am 1.2., am 1.3. und am 5.4.2018.

Hier haben alle Radfahrer und Radfahrerinnen die Möglichkeit, ihr Fahrrad unter fachlicher Anleitung selbst zu warten und zu reparieren. Gebrauchte und neue Ersatzteile stehen dabei gegen Spende bzw. Kostenerstattung zur Verfügung.

Zur Finanzierung des Werkstattbetriebes (Heizung, Reinigung, Kleinteile, etc.) erbitten wir ein Kostenbeitrag von 3,00 EUR für jeden Werkstattbesuch. Für ADFC-Mitglieder ist die Benutzung kostenlos.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir handwerklich geschickte Mitschrauber*innen, die Interesse am gemeinsamen Reparieren von Fahrrädern haben.