Anleitungen

ifixit-Manifest

Wir holen uns das Recht auf Reparatur zurück! Mach mit!

Unser großes Ziel ist es, freie Reparaturanleitungen für jedes Gerät zu erstellen. Die Aufgabe ist gewaltig, aber wir machen Fortschritte: Foto um Foto, Text für Text. Und wir könnten deine Hilfe gut gebrauchen!

iFixit ist das kostenlose Reparaturhandbuch, das du mitgestalten kannst. Wir sind eine Gemeinschaft von Leuten, die sich gegenseitig dabei helfen, Dinge zu reparieren. Schau doch mal bei uns vorbei. Du wirst sehen, dass es hier lauter nette, hilfsbereite Leute gibt, denen ihre Sachen wichtig sind und die möchten, dass sie möglichst lange halten.

 

 

 

Die Resolution der Reparatur-Initiativen in Deutschland

Diese Resolution wurde auf dem 1. Vernetzungstreffen am 11.10.2014 in München erarbeitet und gibt die gemeinsamen Ziele und Erwartungen der Reparatur-Initiativen an.

Informationen zu den deutschen Reparatur.Initiativen wie Termine und Lokalitäten finden Sie unter http://www.reparatur-initiativen.de/.

Das diesjährige Vernetzungstreffen findet am 10.10.2015 in Berlin statt. Themen dabei sind u.a.

  • Reparieren mit Kindern
  • Reparieren mit Flüchtlingen
  • Forum "Repartur-Wissen.de"

Der Bericht zum Treffen erscheint in Kürze hier.

 

 

Weltweit sind die Besitzer und Benutzer von technischen Geräten daran interessiert, ihre elektrischen oder mechanischen Helfer funktionstüchtig zu halten. Erwartungsgemäß sollten Hersteller und Händler hier mit Rat und Tat zur Verfügung stehen, mit technischen “Hotlines” und zuverlässig arbeitenden Kundendienst- und Reparaturbetrieben.

Aber weit gefehlt: Die Telefon-Hotlines sind meistens dauerhaft besetzt, während der Gebührenzähler munter weiter zählt. Reparaturen werden von den Fachhändlern oft nicht angenommen, und die Kunden werden an spezielle Reparaturbetriebe verwiesen, die ihre Dienste zu überhöhten Preisen mit langen Wartezeiten anbieten. Schließlich ist es für Hersteller und Händler lukrativer, neue Geräte zu verkaufen. Die Selbsthilfe der Kunden wird oft dadurch behindert, dass den Geräten sehr wenige Information zur Produkterhaltung mitgeliefert werden und Reparaturanleitungen unteren Verschluss gehalten werden. Vielfach sind Bedienanleitungen auch beim Besitzer verschollen.

Daher haben kritische Fachleute einige Webportale mit Handbüchern und Reparaturanleitungen geschaffen, die oft auch Foren und Ratschläge aus der Reparaturpraxis enthalten.

Hier einige Links auf entsprechende Portale:

  • Alle Bedienanleitungen
    Das Portal für Anleitungen aller Art

  • iFixit
    Kostenlose Reparaturanleitungen, besonders für aktuelle Elektronik wie Tablets und Smartphones

  • Linux als Ersatz für Windows XP installieren
    Findige User haben für Sie eine Anleitung erstellt, wie Sie das veraltete Betriebssystem Windows XP durch Linux ersetzen können. In der Regel können Sie Lubuntu-Linux auch ohne Fachkenntnisse innerhalb einer Stunde installieren, inklusive einem Browser wie Firefox, einem Office-Programm wie LibreOffice, DSL, WLAN, Gerätetreibern und vieler anderer Software.

Wenn Sie weitere Portale kennen und nutzen, lassen Sie uns das wissen, damit sie in die Liste aufgenommen werden können. Sie können auch in den Foren der Portale Ihre Erfahrungen mit anderen Benutzern teilen.